Geschenkideen
Geschenkideen
nach Personen
Geschenkideen
nach Anlässen




Geschenk für Frauen

Parfum Geschenke
Blumen online bestellen
Schmuck Geschenke
Romantische Geschenke
Valentinstagsgeschenke
für Frauen

Ostergeschenke
für Frauen

Geschenke zum Muttertag
Pfingstgeschenke
für Frauen

Erlebnisse für Frauen
 - Wellness Massage
 - Handwerkerkurse
 - Mobile Massage
 - Farb- u. Typberatung
 - Fotoshooting
 - Blumendeko Workshop
 - Malkurs
 - Gesangsunterricht
 - Partnermassage
 - Make Up Tipps
 

Valentinstagsgeschenke für Frauen

Wenn Sie ein Valentinstagsgeschenk für Ihre Frau oder Ihre Freundin suchen, dann kommen zum einen Valentinstagsgeschenke wie Kosmetik, Parfum und Blumengeschenke oder (weil der Valentinstag ja ein Tag für Verliebte ist) insbesondere auch romanische Geschenke in Frage.
In den Shopempfehlungen (unten) finden Sie einige empfehlenswerte Internetangebote, wo Sie solche Valentinstagsgeschenke für Frauen finden. Hier finden Sie
Valentinstagsgeschenke für den Mann



Der Valentinstag u. Geschenke für Frauen

Der Valentinstag, der jährlich immer am 14. Februar gefeiert wird, gilt als ein Tag der Liebenden und der Verliebten.
Die ursprüngliche Entstehung des Valentinstages wird oft auf die Sage des italienischen Bischofes: "Valentin von Terni" zurückgeführt. "Valentin von Terni" war Bischof der italienischen Stadt Terni im 3. Jahrhundert.
Der Bischof soll angeblich in dieser Zeit unter anderem auch einige Soldaten, die verliebt waren, christlich getraut haben. Dieses war damals jedoch laut kaiserlichem Befehl strikt untersagt. Nach jeder der christlichen Trauungen soll "Valentin von Terni" den jeweiligen Paaren dann auch Blumen, die aus seinem eigenen Garten stammten, geschenkt haben.
Laut der Sage sollen die von "Valentin von Terni" geschlossenen Ehen äußerst glücklich und harmonisch verlaufen sein, die Ehen standen also unter einem guten Stern.
"Valentin von Terni" wurde auf den Befehl des Kaisers "Claudius II" am 14. Februar 269 hingerichtet.

Die Sage rund um "Valentin von Terni" hat schon seit dem 15. Jahrhundert dazu geführt, das es in England Brauchtum wurde, dass sich Paare am 14. Februar kleine Valentinstagsgeschenke machen, um ihre Liebe zu demonstrieren.
Nach und nach wurde der Valentinstag in grossen Teilen der Erde als Tag der Verliebten sehr beliebt, was hauptsächlich durch umfangreiche Marketingaktionen von Blumenhändlern zustande kam.

Heute ist der Valentinstag auch im deutschsprachigem Raum der Tag für verliebte Paare und, dass man sich gegenseitig Geschenke zum Valentinstag macht, ist durchaus üblich geworden.

Wer seine Freundin oder seiner Frau etwas zum Valentinstag schenken will, der sollte sich einmal unter den typischen Frauengeschenken, wie zum Beispiel:
Blumengeschenke umsehen.
Wenn es auch ein wenig mehr kosten darf oder die Liebe zu der Frau wirklich sehr gross ist, dann ist ein
romantisches Geschenk zum Valentinstag, wohl das beste Geschenk, was man seiner Frau (Freundin) machen kann.


Andere Geschenktipps speziell für Frauengeschenke finden Sie z. B. auf der Seite: Wellnessmassagen

 
Impressum
(+ Datenschutzerklärung)
Die externen Links auf dieser Seite werden alle vor Linksetzung geprüft. Dennoch kann der Webmaster dieser Seiten keinerlei Haftung für die externen Internetseiten übernehmen.